video-streaming-vergleich-logo

Video Streaming Vergleich von Portalen, Diensten und Anbieter

Basis Vergleich

Geräte Vergleich

Video Streaming Portale im Vergleich

Video-Streaming-Vergleich.de vergleicht Portale wie Amazon Prime Instant Video, Netflix, Disney+, Sky Ticket und Joyn plus. Streaming Portale bieten Ihren Kunden ein monatliches Abonnement die dann auf ein gewisses Kontingent an Filmen und Serien zugreifen können. Der Vorteil bei einem Portal liegt in Sachen Kostenkontrolle klar auf der Hand, einmal den Monatsbeitrag bezahlen und alle Filme und Serien die beim Portal enthalten sind kostenlos schauen. Im Basisvergleich der Portale haben wir eine Preisspanne von 6,99 bis 15,99€ im großen Paket vom Portal Netflix wobei dieses dann auch Filme und Serien in 4K bzw. in UHD enthält und 4 parallele Streams gleichzeitig ermöglicht.

Trailer der Anbieter

Weitere Video Streaming Dienste im Vergleich

Wer lieber Filme und Serien nicht im Abo anschauen möchte sollte andere Video Streaming Dienste vergleichen wie Videload von der deutschen Telekom, das besonders komfortable über den Media Receiver für Entertainkunden oder auch der im Vergleich etwas kleinere Dienst Videociety. Sollten Sie bereits Sky Kunde sein haben sie je nach Abo Sky go in ihren Tarif und somit einen wunderbaren Video Streaming Dienst mit tollen Filmen, Serien und sogar Live-Sport wie die Fußball Bundesliga oder die Championsleague. Ein weitere Vorteil dieser Dienste ist das man nicht sein Abo kündigen muss da alles einzeln bezahlt wird, somit kommt keine böse Überraschung auf dem Kontoauszug zum Vorschein.

3D Vergleich Anbieter

Vergleicht man die Anbieter im Bereich 3D Technologie, sieht es ziemlich mau aus für den 3D TV zuhause. Vor allem die großen Anbieter scheinen sich auf diesem Gebiet wohl noch Zeit zu lassen. Aber ist gibt einen kleinen Lichtblick und dieser heißt Videociety. Mit über 50 3D Videotiteln ist Videociety im Vergleich klar beste Anbieter für 3D Filme. Wir hoffen das die anderen Video Streaming Anbieter auch bald 3D Filme in ihr Sortiment mit aufnehmen werden, aber der Trend geht eher Filme in 4k und UDH mit HDR zu zeigen.

Sprachauswahl bei Filmen und Serien

Alle Anbieter einen großen Teil ihres Angebots mehrsprachig zur Auswahl. Die meisten Anbieter wie Netflix haben sogar laut ihren eigenen Angabe zu 95% die Sprachauswahl. Dies bedeutet das ein Film oder eine Serien im Originalton vorliegt was also nicht zwangsläufig englisch sein muss, so haben Sie die Möglichkeit einen französischen Film auf Französisch zu genießen. Deutsche Filme und Serien kommen äußerst selten mit einer Synchronisierung ins Ausland wenn überhaupt, sodass Sie bei deutschen Produktionen dann vornehmlich nur deutsch als Tonoption auswählen können.